Ethnisches Museum

Národopisné muzeum Plzeňska, Náměstí republiky 13, Plzeň

Ethnisches Museum befindet sich in zwei historischen Stadthäusern im Stadtzentrum untergebracht . Dauerausstellung , deren Geschichte eng mit der Persönlichkeit des Gründers des Museums verbunden sind Ladislav Pfote in zwei thematische Einheiten unterteilt ist. Der erste Teil stellt die Innenräume der bürgerlichen Haushalte von der Gotik bis zum frühen 20. Jahrhundert. Der zweite Teil dokumentiert den Alltag und die Gewohnheiten der Bewohner des ländlichen Raums von Pilsen. Interessante Features sind auch zwei originale schwarze Küche und Interieur historische Apotheke.

 

Neben der Dauerausstellung können die Besucher einen Rollstuhl Wechselausstellungshalle finden und einen Innenhof im Sommer, die Werke zeitgenössischer Künstler präsentiert. Unter den sehr gut besuchten kulturellen Veranstaltungen sind die jährlichen Advents- und Ostermesse oder Veranstaltung unter der Museumsnacht .

 

Kontakt

Betreiber

Plzeňské městské dopravní podniky, a.s.
Denisovo nábřeží 920/12,
301 00 Plzeň - Východní Předměstí

IČ: 252 20 683
DIČ: CZ25220683