DJKT Plzeň

DJKT Plzeň, Smetanovy sady 16 (Velké divadlo), Palackého náměstí 30 (Nové divadlo), 301 00 Plzeň

Theater von JK Tyl ist das wichtigste Theater in Pilsen Region und ein wichtiges kulturelles Zentrum von Pilsen. Es hat drei Szenen, Bolschoi-Theater, Neues Theater, eine kleine Szene (im Gebäude des Neuen Theaters). Jugendstil-Theater gehört zu den wichtigsten Kulturdenkmal der Stadt. Halle Kapazität ist 444 Plätze. Das Gebäude des Bolschoi-Theaters wurde 1902 und gehört zu den wichtigsten Kulturdenkmal der Stadt gebaut. Sein Designer war der Architekt Antonin Balšánek (zB. Der Autor des Gemeindehauses in Prag), Autor des Vorhangs ist einer der wichtigsten tschechischen Maler des 19. und 20. Jahrhunderts Augustin Nemejc. Theater von JK Tyl, der in den vergangenen Spielzeiten, viele bundesweit wichtige künstlerische Leistungen. Oper Salome von Richard Strauss, die Uraufführung des Balletts mit der Musik von Peter Marysa Wajsar, Drama von Weggehen Václav Havel und viele andere. Plzeňskýbalet zu den besten in der Tschechischen Republik, z. B. 10 Jahre trat sie als Solistin Ivona Jeličová (Thalia-Preisträger 2009) und ein halbes Jahrhundert arbeitete ein Solist George Acorn (Inhaber des Thalia-Preis 2003). Bedeutende Oper war eine Zeit zwischen 1996 und 2004, als er war Leiter der Oper und Chefdirigent des Opernorchesters Petr Kofroň. Er sagte, dass es z. B. Sinfonie Nr. 1 und Nr. 5 von Gustav Mahler. JK Tyl-Theater erscheint regelmäßig im Ausland (Deutschland, Schweiz) und die Tschechische Republik (Nationaltheater in Prag, Karlsbad, Hradec Kralove, etc.).

Kontakt

Betreiber

Plzeňské městské dopravní podniky, a.s.
Denisovo nábřeží 920/12,
301 00 Plzeň - Východní Předměstí

IČ: 252 20 683
DIČ: CZ25220683